Pflege am Limit, Bild 1 Pflege am Limit, Bild 2 Pflege am Limit, Bild 3 Pflege am Limit, Bild 4

Pflege am Limit

Patienten in Gefahr?

SWR, 2019, 45 Minuten

Notstand in deutschen Krankenhäusern durch fehlendes Pflegepersonal. Das sind Vorwürfe, die nicht nur Pflegekräfte erheben – sondern auch mehr und mehr Patienten und ihre Angehörigen.

Der Film geht diesen Vorwürfen nach und begleitet Betroffene auf beiden Seiten: Pflegekräfte auf einer Station im Krankenhaus Bietigheim, die Einblicke in ihren stressigen Arbeitsalltag gewähren und einen Patienten, der wegen eines Pflegefehlers im Krankenhaus gesundheitlich schwer geschädigt wurde. Denn überlastete Pflegekräfte können Fehler machen: Fehler in der Hygiene, in der Medikamentenverabreichung, in der Wundversorgung, in der Mobilisation.

Welche Konsequenzen hat der Pflegemissstand in den Krankenhäusern für uns Patienten, was sind die Probleme und was sind die Ursachen? Der Film sucht nach konstruktiven Lösungsansätzen und fragt nach, was die aktuellen Vorschläge der Politik bewirken. Kann das „Sofortprogramm Pflege“, das Bundesgesundheitsminister Spahn auf den Weg gebracht hat, unter anderem mit Personaluntergrenzen und einer Finanzierung der Pflegearbeit außerhalb der Fallpauschalen, dem Pflegekräftemangel auf Station entgegenwirken oder ist es letztlich nur Augenwischerei? Profitieren davon wirklich die Patienten?