Daheim in ... Bad Hindelang (4. Staffel)

BR, 2018, 45 Minuten

Die Allgäuer Berge um Bad Hindelang zählen zu den sogenannten "Edelsteinen der Alpen" – ein Kulturerbe, das es zu schützen gilt. Die Einzigartigkeit der Flora und Fauna rund um das Alpendorf ist kaum zu übertreffen. 80 Prozent der Gemeindefläche stehen unter Landschafts- oder Naturschutz. Doch Bad Hindelang ist viel mehr als „nur“ ein Naturerlebnis. Bundesweite Schlagzeilen machte die Gemeinde mit ihrem "Ökomodell Hindelang" – ein seit 30 Jahren konsequent verfolgtes, einmaliges Konzept. Die Bauern wirtschaften nach streng ökologischen Richtlinien und erhalten so die Ursprünglichkeit der Landwirtschaft mit ihren typischen Buckelwiesen, farbenprächtigen Pflanzenteppichen und klarem Wasser. Durch ökologische Ausgleichszahlungen für eine flächendeckende Kulturlandschaftspflege und die Produktion hochwertiger Lebensmittel konnte das Betriebssterben bei den Zuerwerbslandwirten weitgehend gestoppt werden.

Sendetermine