Mogelpackung Alm-Idylle?, Bild 1 Mogelpackung Alm-Idylle?, Bild 2 Mogelpackung Alm-Idylle?, Bild 3 Mogelpackung Alm-Idylle?, Bild 4 Mogelpackung Alm-Idylle?, Bild 5 Mogelpackung Alm-Idylle?, Bild 6 Mogelpackung Alm-Idylle?, Bild 7 Mogelpackung Alm-Idylle?, Bild 8 Mogelpackung Alm-Idylle?, Bild 9

Mogelpackung Alm-Idylle?

Der Preiskampf um unsere Milch

ZDFzoom, 2013, 30 Minuten

Satte Almwiesen, glückliche Kühe: Verpackungen von Milch, Joghurt und Quark werben gerne mit landwirtschaftlicher Idylle und entsprechend hoher Qualität. Doch statt Gras fressen Kühe Kraftfutter und statt vom Bergbauernhof kommen die Zutaten für so manches Produkt aus dem Ausland. In Deutschland werden sie nur zusammen gemischt. Ein Etikettenschwindel, der zu Lasten der Qualität geht, jedoch die Preise drückt. 

Händler unterbieten sich gegenseitig im Kampf um den Kunden, denn viel bezahlen für unsere Milchprodukte wollen wir Deutschen nicht. So werden Milch und Joghurt im Supermarkt häufig zu Dumpingpreisen angeboten.

Welche Konsequenzen hat dieser Preiskampf für unsere Milch? Wie können Molkereien und Handel ihre Produkte so billig anbieten? Und wer zahlt den wahren Preis?

 

Ein ZDFzoom Film über das Geschäft mit unserer Milch.