Heimat ist... Auf dem Hof, Bild 1 Heimat ist... Auf dem Hof, Bild 2 Heimat ist... Auf dem Hof, Bild 3 Heimat ist... Auf dem Hof, Bild 4 Heimat ist... Auf dem Hof, Bild 5 Heimat ist... Auf dem Hof, Bild 6 Heimat ist... Auf dem Hof, Bild 7 Heimat ist... Auf dem Hof, Bild 8 Heimat ist... Auf dem Hof, Bild 9

Heimat ist... Auf dem Hof

Regie:

NDR / nordmedia, 2011, 45 Minuten

Mit seinen Rastalocken würde Nico eher in ein Großstadt-Movie passen als in diesen Film. Und doch will der 25-jährige Gemüsebauer aus Päse im Landkreis Gifhorn den Hof seiner Mutter übernehmen und damit eine lange Tradition fortführen. Die Mutter ist nicht so überzeugt von seinen Qualitäten als Hoferbe und fürchtet, dass der Sohn mit seinen ehrgeizigen Investitionsplänen die Existenz der ganzen Familie aufs Spiel setzt. Denn schließlich müssen auch die Großeltern noch ihr Auskommen haben. Oma und Opa leben mit auf dem Hof, versuchen nach Kräften zu helfen und geizen nicht mit guten Ratschlägen für Nico. Über ein Jahr begleitet Matti Bauer den schwierigen Prozess der Hofübergabe und lässt uns erleben, wie sich die Generationen aneinander reiben, sich auseinander leben und wieder zusammen finden. In seinem Film Heimat ist … Auf dem Hof erzählt er uns eine Geschichte, die zärtliche und tragikomischen Momente hat und immer bewegt.